Kundenzitate

Ogilvy and Mather (IBM), Martin, Brandt und Partner (Mitsubishi Electrics), Young and Rubicam (Electrolux), Scholz and Friends (Dresdner Morgenpost), Agfa, Sanyo, Panasonic, NCR … bei Agenturen und Unternehmen wird Taxiwerbung immer beliebter.
Kein Wunder: Mobile Außenwerbung hat eine sieben Mal höhere Kontaktchance als standortgebundene Werbeträger.
(Quelle: Zeitschrift Horizont)

„Für Messen ist das Taxi das Kommunikationsmittel schlechthin“, stellte Peter Nussbächer von IBM – Deutschland fest.
Gerade zu Messezeiten wird die Möglichkeit genutzt, Visitenkarten im Taxi zu präsentieren. Das hat unseren Kunden schon häufig neue Kontakte verschafft.

  • Die Marketingleiterin von Mitsubishi Electronics, Mobiltelefone war begeistert. Der erste Test in Sachen Taxiwerbung hatte den Konzern voll überzeugt und seitdem ist Taxiwerbung als fester Bestandteil im Mediaplan integriert.
  • Kleine Aufmerksamkeit am Rande: Die Marketingleiterin wurde in München von einem Taxi mit dieser Werbung ins Hotel gebracht.

„Hat mich doch kürzlich einer auf unsere Taxiwerbung angesprochen“
sagte Herr Quehl von der Firma Salamander.
„War ’ne tolle Sache mit der Taxiwerbung“
freute sich Herr Kaul in Berlin zur Einführung der Montagsausgabe von „Der Tagesspiegel“.
„The campaign has already created a significant impact on our primary target audiences.“
Terry Damer, Marketing Director, Financial Times.
 

„Das Taxi ist ein Transportmittel für Sozioprofessionelle, die 80 Francs für ein Taxi einem Métroticket vorziehen“,
beobachtet Philippe Deshons, Mediaanalyst für United Airlines im Journal Le Monde.